Wohnen im Pferdewagen: Das umweltfreundlichste Wohnmobil der Welt

Wohnen im Pferdewagen: Das umweltfreundlichste Wohnmobil der Welt

Kaum ein Western kommt ohne sie aus. Doch nicht nur im Film – Auch im historischen Wilden Westen spielten Pferdewagen eine wichtige Rolle. So diente der Planwagen dazu, weite Strecken mit einem ganzen Haushalt zurückzulegen. Die Erschließung und Besiedlung des nordamerikanischen Westens wäre ohne ihn undenkbar gewesen.

Heute gibt es eine Vielzahl schnellerer und komfortabler Verkehrsmittel. Dennoch, wenn auch selten, kann man hin und wieder einen Pferdewagen auf unseren Straßen sehen. In der brandenburgischen Uckermark ist die Wahrscheinlichkeit, auf solch ein ursprüngliches Gefährt zu treffen, besonders hoch. Denn hier befindet sich mit Liesje Trecking ein Anbieter, der Pferdewagen als mobile Urlaubsunterkunft vermietet.

Übernachten in einem 1 PS Wohnwagen

Nach der Ankunft am Hof Liesje Trecking gibt es zunächst eine Tourbesprechung mit der Inhaberin des etwas anderen Reiseanbieters. Nadin Halser hat das Unternehmen 2016 übernommen. Veranstalter für einen Urlaub im Pferdewagen gibt es auch in anderen Ländern wie in Dänemark, Frankreich und Irland. Bei der Vorbesprechung erhalten Urlauber Informationen zum Umgang mit den Pferden, zur Strecke und zum Inventar des Pferdewagens. Dieser bietet Platz für bis zu vier Personen.

Ein Ferienhaus auf Rädern

Zugegeben: Was den Komfort angeht, müssen Reisende bereit sein, Abstriche zu machen. Eine Toilette, fließend Wasser oder Strom gibt es in dem Mobilheim nicht. Dafür erhalten Urlauber ein unvergessliches Gefühl von Freiheit und Ursprünglichkeit. Das gleichmäßige Traben des Zugpferdes entschleunigt und gibt Gelegenheit, die umgebende Natur zu genießen. Der vierbeinige Antriebsmotor wächst einem schnell ans Herz und bietet gerade für Kinder ein besonderes Highlight.

In vier bis sieben Tagen lässt sich so mit dem umweltfreundlichen 1 PS Wohnmobil die Uckermark erkunden. Wer Wert auf Einkaufsmöglichkeiten und Duschgelegenheiten legt, kann die Strecke entsprechend planen. Sanitäre Anlagen gibt es beispielsweise auf Campingplätzen am Wegrand.

Ausstattung und Preise

Insgesamt bietet der Planwagen Schlafplätze für bis zu vier Personen. Diese verteilen sich auf ein Hochbett sowie ein Doppelbett. Letzteres lässt sich tagsüber zu einer Sitzecke umfunktionieren. Ebenfalls zum Inventar zählen eine Spüle, ein Gasofen und eine mobile Heizung.

680 Euro für 4 Tage mit 3 Übernachtungen kostet der Urlaub im Planwagen in der Hauptsaison. In der Nebensaison sind es 580 Euro. Dabei ist es wichtig, dass zwei Erwachsene an Bord sind. Davon abgesehen sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Vor dem Start gibt es eine ausführliche Einweisung. Sollte es auf der Strecke zu Problemen kommen, gibt es eine Notfallnummer.

Ähnliche Themen:

img

Theresa Bruns

    Ähnliche Beiträge

    Hausbau nach Feng Shui: So gelingt der perfekte Energiefluss

    Den Großteil ihrer Freizeit verbringen die meisten Menschen in den eigenen vier Wänden. Hier...

    Weiterlesen
    Theresa Bruns
    von Theresa Bruns

    Erstwohnsitz Papphaus: Es rappelt im Karton

    Als Kind war vieles leichter. Ein Pappkarton, etwas Fantasie und Farbe - Fertig war das Eigenheim....

    Weiterlesen
    Theresa Bruns
    von Theresa Bruns

    Hexenhaus: Märchenhafte Unterkünfte für den Garten

    Wem ein klassisches Gartenhaus zu spießig ist, dem bietet ein Hexenhaus eine...

    Weiterlesen
    Theresa Bruns
    von Theresa Bruns

    Schreiben Sie Ihre Meinung

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen