Modernes Haus: Preise, Anbieter & Modelle im Vergleich

Die Anforderungen an ein modernes Haus sind vielfältig. In Zeiten des voranschreitenden Klimawandels gewinnt Energieeffizienz zunehmend an Bedeutung. Der Wohnraummangel in den Großstädten fordert zudem kompakte Wohnkonzepte. Kurzum: Ein modernes Haus ist optisch ansprechend, funktional und umweltfreundlich.

In den letzten Jahren hat sich viel getan in der Hausbaubranche. Das klassische Ein- oder Mehrfamilienhaus mit Satteldach und Ziegelsteinmauern weicht modernen, innovativen Bauformen. Egal, ob Modulhaus, Wohncontainer oder Tiny Houses – Noch nie konnten Eigentümer aus so einem so vielfältigen Angebot aus Hausarten wählen. Die verschiedenen Möglichkeiten sollen im Folgenden vorgestellt werden. Doch zunächst eine Übersicht moderner Bauformen verschiedener Hersteller:

Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
150.000€
eco-c3

Zimmer: 4m²: 56

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
99.000€
eco a1

Zimmer: 3m²: 29

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus, Tiny House

Erstwohnsitz
195.000€
kleines haus: containerhaus

Zimmer: 6m²: 80

Mobilheim, Modulhaus

Mobilheim

Flexibilität ist heute wichtig. Job- und Wohnraumwechsel sind heute eher die Regel als die Ausnahme. Das macht flexible Wohnlösungen gefragt wie nie zuvor. Mit einem mobilen Haus lässt sich der Traum vom Eigenheim trotz häufigen Wohnortwechsel dennoch erfüllen. Während das Mobilhaus vor einigen Jahren noch überwiegend als Zweit- oder Ferienhaus Verwendung fand, nutzen es immer mehr Eigentümer als Erstwohnsitz. Mobilheim Hersteller reagieren auf die wachsende Nachfrage und entwerfen mobile moderne Häuser, die in Optik und Wohnkomfort einem statischen Haus in nichts nachstehen.

Eine besondere Unterform ist das Tiny House. Dabei handelt es sich um ein modernes Haus auf Rädern. Es ist nicht größer als ein Wohnwagen und kann per Anhängerkupplung transportiert werden. Größere Mobilheime hingegen sind nicht für den ständigen Standortwechsel geeignet, da Lkw und Kran für den Aufbau benötigt werden. Die Preise für ein schlüsselfertiges Tiny House beginnen bereits bei 25.000 Euro.

Modulhaus

Dabei handelt es sich um ein modernes Haus, das aus einzelnen Wohnwürfeln besteht, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Bei der Geburt eines Kindes kann das junge Paar ein zusätzliches Wohnmodul als Kinderzimmer andocken. Zieht das Kind im Erwachsenenalter aus, kann das Modul wieder entfernt und verkauft oder vermietet werden. Demnach handelt es sich um moderne Häuser, die sich den Wohnbedürfnissen anpassen. Optisch erinnert diese Hausform meist an ein Kubus Haus. Wie bei einem Mobilheim auch handelt es sich um ein Haus, das bei Bedarf den Standort wechseln kann. So verfügt es in der Regel über kein festes Fundament.

Containerhäuser

Dabei handelt es sich um ein modernes Haus, das sich das Konzept des Upcyclings zur Nutze macht. Upcycling meint das Wiederverwerten und Aufwerten nicht länger benötigter Gegenstände, in diesem Fall Seecontainer. Diese werden zu einem Wohncontainer umfunktioniert. Das spart Ressourcen und macht diese Wohnform zu einer sehr nachhaltigen Lösung. Gleichzeitig eignen sich Containerhäuser für den Transport und ermöglichen ihren Eigentümern somit einen Wohnortwechsel. Hinzu kommt, dass sich Container ebenfalls für die Modulbauweise eignen. Einzelne Container lassen sich bis hin zu mehrstöckigen Containergebäuden kombinieren. Der Preis für ein Containerhaus mit 30 qm Wohnfläche beginnt bereits ab 35.000 Euro.

Modernes Haus: Holz als Baumaterial

Viele moderne Häuser setzten auf Holz als Grundlage. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen ist das Verständnis von einem modernen Haus auch immer eine optische Frage. Der Trend geht zu Naturmaterialien wie Holz. Zum anderen gewinnt der Nachhaltigkeit als ein großes Thema unserer Zeit an Bedeutung. So basieren Holzhäuser auf einem nachwachsenden Rohstoff. Hinzu kommt, dass das verwendete Holz meist aus der Umgebung des Hausbauers stammt. Das verkürzt die Transportwege und verkleinert den ökologischen Fußabdruck. Zum Bau eines Öko Hauses ist Holz das Material der Wahl.

Diese Übersicht zeigt: Das eine moderne Haus gibt es nicht. Ein Merkmal modernen Wohnens ist Vielfalt vom Containerhaus bis hin zum Mobilheim. Jedoch lassen sich gemeinsame Merkmale wie Nachhaltigkeit und Flexibilität ausmachen. Das klassische Steinhaus mit Vorgarten verliert hingegen an Bedeutung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen