Holzhäuser schlüsselfertig kaufen: Preise & Hersteller im Vergleich

Wer ein Holzhaus schlüsselfertig kaufen möchte, der steht heute vor der Auswahl aus einem breiten Sortiment verschiedener Hersteller und Modelle. Das Angebot ist in den letzten stetig gewachsen, womit es sich der wachsenden Nachfrage anpasst. Holzfertighäuser sind im Trend. Kein Wunder, denn Holz als Baumaterial verfügt über einige Vorteile: Es ist nachhaltig, sorgt für ein angenehmes Klima und verfügt über natürliche Dämmeigenschaften.

Über welche Eigenschaften Holzhäuser noch verfügen, was sie kosten sowie Vor- und Nachteile erläutert der folgende Artikel. Um ein Überblick über die Marktvielfalt zu geben, hier zunächst eine Auswahl verschiedener Modelle. Vergleichen Sie Holzhäuser – schlüsselfertig und bereit zum Einzug:

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
199.000€
premium mccube

Zimmer: 5m²: 100

Bungalow, Mobilheim, Modulhaus

Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
150.000€
eco-c3

Zimmer: 4m²: 56

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
99.000€
eco a1

Zimmer: 3m²: 29

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus, Tiny House

Wer ein Holzhaus schlüsselfertig kaufen möchte, der profitiert von einigen Vorteilen. Es gibt jedoch auch Nachteile, derer sich Eigentümer bewusst sein sollten. Welche das sind, zeigt die folgende Gegenüberstellung:

Vor- und Nachteile

Vorteile
Nachteile
  • Nachhaltig: Bei Holz handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff
  • Ökologisch: Da das Bauholz meist aus der unmittelbaren Umgebung stammt, sind die Transportwege kurz. Das senkt zusätzlich die Baukosten
  • Gute Dämmeigenschaft: Holzfassaden verfügen über eine ganz natürliche Schall- und Wärmeisolierung, wodurch sie weniger zusätzliche Dämmstoffe benötigen
  • Bei Fertigholzhäusern: Kurze Aufbauzeiten und wenige Bauaufwand
  • Bei schlüsselfertigen Holzhäusern handelt es sich meist vollständig oder in Teilen vorgefertigte Bausätze. Individuelle Anpassung sind somit schwieriger.
  • Eine Holzfassade benötigt deutlich mehr Pflegeaufwand als eine Steinfassade und muss regelmäßig gestrichen werden
  • Bei falscher Bauausführung sind Holzhäuser anfälliger für Feuchtigkeitsschäden

 

Vorzüge einer Holzunterkunft ist der ökologische Aspekt, die natürliche Optik sowie die gute Dämmung. Letztere sorgt dafür, dass ein Holzhaus weniger zusätzliches Dämmmaterial benötigt, was die Außenwände dünner macht. Auf gleicher Wohnfläche bleibt mehr Platz zum Wohnen. Wird ein Holzhaus schlüsselfertig geliefert, überzeugt es durch geringe Anschaffungskosten und eine kurze Aufbauzeit.

Ein Nachteil ist der höhere Zeit- und Kostenaufwand für die Pflege. Mit der Zeit ergraut die Holzfassade durch Umwelteinflüsse. Eigentümer, die dem entgegenwirken wollen, müssen ihr Haus regelmäßig streichen.

Verschiedene Holzhausarten

Die Auswahl an schlüsselfertigen Holzhäusern ist groß. Am Markt hat sich eine Reihe verschiedener Hausarten etabliert vom Holzcontainer über Modulhäuser bis hin zum Holz Bungalow. Dabei sind alle der aufgezählten Hausarten auch als schlüsselfertige Variante erhältlich. Im Folgenden eine Übersicht über die verschiedenen Holzhausarten, deren Eigenschaften sowie deren Preise:

  • Modulhaus: Dabei handelt es sich um ein Haus aus einzelnen modularen Wohnboxen. Diese Raummodule lassen sich flexibel zusammenstecken und so in Größe und Form beliebig kombinieren. Eigentümer können kleine modulare Holzhäuser schlüsselfertig bereits ab 100.000 Euro erwerben. Größere Modulhäuser aus Holz liegen bei etwa 200.000 Euro.
  • Containerhäuser: Bei authentischer Containerbauweise dienen ausrangierte Seecontainer als Grundlage. Wohncontainer aus Holz sind diesen häufig nachempfunden. Ähnlich wie modulare Häuser bestehen sie aus einzelnen Raumcontainern. Kleine Würfelhäuser mit 15 qm Wohnfläche gibt es bereits ab 35.000 Euro.
  • Holzhaus Bungalows: Dabei handelt es sich meist um einstöckige Gebäude mit Schrägdach. Anders als Modul- und Containerhäuser bestehen sie nicht aus einzelnen Modulen, sondern verfügen über einen statischen Grundriss. Häufig nutzen sie Eigentümer als Wochenend- oder Ferienhaus. Hier können Eigentümer mit Kosten ab 100.000 Euro rechnen.
  • Kleine Fertighäuser aus Holz: Werden bereits in Teilen vorgefertigt angeliefert. Die schlüsselfertigen Holzhäuser verfügen deshalb über eine geringe Aufbauzeit. Vom kleinen Bungalow bis zur mehrstöckigen Villa bietet der Markt verschiedene Varianten.

Kleinhäuser aus Holz

Zunehmend setzen Eigentümer, die ein Holzhaus kaufen, auf ein schlüsselfertiges Minihaus. Die sogenannte Tiny House Bewegung findet auch hierzulande immer mehr Anhänger. Bei einem Tiny oder auch Small House handelt es sich um ein mobiles Holzhaus auf Rädern, das über nicht mehr als 15 qm Wohnfläche verfügt. Enthusiasten schätzen nicht nur den geringen Preis (die kleinen Holzhäuser gibt es schlüsselfertig ab Preisen von 25.000 Euro), sondern vor allem auch den ökologischen Aspekt des Wohnens auf kleinem Fuß.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen