Holzanbau: Möglichkeiten, Preise & Hersteller im Vergleich

Sei es als zusätzliches Zimmer, als Gartenhaus oder Garage: Ein Holzanbau bietet seinen Eigentümern vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Welche Möglichkeiten für Holzanbauten es gibt sowie verschiedene Hersteller und Preise im Überblick.

In den letzten Jahren haben sich vor allem Module als Holzanbau durchgesetzt. Egal, ob Neu- oder Altbau – Das Modul lässt sich ganz leicht an die bestehende Immobilie andocken. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um vorgefertigte Raummodule. Maßanfertigungen oder Modifikationen ermöglichen die meisten Hersteller von Holzanbauten jedoch auch. Folgend ein Überblick verschiedener Modelle von unterschiedlichen Anbietern:

Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
150.000€
eco-c3

Zimmer: 4m²: 56

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
199.000€
premium mccube

Zimmer: 5m²: 100

Bungalow, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
99.000€
eco a1

Zimmer: 3m²: 29

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus, Tiny House

Nutzungsarten

Viele Eigentümer nutzen einen Holzanbau, um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen, beispielsweise ein zusätzliches Zimmer oder sogar eine eigene Wohnung für die eigenen Kinder. Modulhaus Hersteller wie McCube oder Fertighaushersteller wie Schwoerer führen mittlerweile Holzanbauten in ihrem Sortiment. Dabei handelt es sich in der Regel um einen Fertigbau aus Holz. Die vorgefertigten Raummodule können bei den meisten Herstellern jedoch auf Wunsch der Eigentümer hin angepasst werden.

Auch das Interieur ist meist wählbar vom schlüsselfertigen Modulhaus bis zur Garage sind verschiedene Funktionen denkbar. Da ein Holzanbau in der Regel jedoch aus vorgefertigten Modulen besteht ist die die Aufbauzeit im Vergleich zu einem Steinanbau vergleichsweise gering. Für den Aufbau vor Ort ist oft nicht mehr als ein Tag notwendig. Das reduziert ebenfalls den Preis. Einen schlüsselfertigen Holzanbau mit 30 qm Wohnfläche, der sich als vollwertige Wohnung nutzen lässt, gibt es bereits ab 34.000 Euro.

Warum Holz?

Als Naturmaterial hat Holz auf viele Betrachter eine angenehme Wirkung. Doch nicht nur deshalb findet es häufig Anwendung im Hausbau. So verfügt es über Eigenschaften, die es gerade für Holzanbauten geeignet macht. So macht ein Anbau aus Holz aus folgenden Gründen Sinn:

  • Nachhaltigkeit: Bei Holz handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff, den die meisten Hersteller aus der unmittelbaren Umgebung beziehen. Ein Holzanbau ist somit eine nachhaltige Möglichkeit, seinen Wohnraum zu erweitern.
  • Gute Dämmeigenschaften: Holz verfügt über bereits im unbehandelten Zustand über eine gute Geräusch- und Klimadämmung. Das spart den Bedarf an zusätzlichen Dämmmaterialien.
  • Platzsparend: Holz benötigt aus den im obigen Punkt genannten Gründen weniger zusätzliches Dämmmaterial. Dadurch sind die Wände von einem Anbau ans Haus aus Holz vergleichsweise dünn. Das spart Platz und auf die gleiche Grundfläche kommt mehr Wohnfläche als bei einem Hausanbau aus Stein.

Die Baugenehmigung

In der Regel erfordert ein Holzanbau eine amtliche Genehmigung. Welche Vorschriften gelten ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Die Vorschriften für Holzanbauten sind der jeweiligen Landesbauordnung zu entnehmen. Reichen Sie Ihr Bauvorhaben unbedingt vor der Realisierung und der finalen Auftragserteilung bei der regionalen Baubehörde ein. Diese prüft Ihr Vorhaben und erteilt Ihnen im Idealfall eine Genehmigung. Davon abgesehen gibt es genehmigungsfreie Verfahren. Sollte Ihr Hausanbau eine gewisse in der Verordnung festgelegte Grundfläche nicht überschreiten, kann es je nach Landesvorordnung genehmigungsfrei sein.

Sollte der Bauantrag für Ihren Holzanbau abgelehnt werden, besteht für Sie als Eigentümer die Möglichkeit des Rechtsweges und die Genehmigung einzuklagen. Wichtig: Die Klage muss innerhalb eines Monats nach Ablehnung beim Verwaltungsgericht eingereicht werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen