Für alle, für die ein gewöhnliches Ferienhaus zu langweilig ist, gibt es heute eine ganze Reihe spannender Alternativen. Wir stellen 6 Arten von Ferienhütten vor, bei denen schon allein die Übernachtung ein Erlebnis für sich darstellt. Und dafür müssen Urlauber gar nicht mal weit reisen. Denn alle hier aufgeführten Unterkünfte gibt es in dieser Form auch in Deutschland. Egal, ob für einen Urlaub oder als Kaufobjekt – Diese Freizeitimmobilien bieten echte Hingucker.

Zirkuswagen und Tiny Houses

In einer Überflussgesellschaft verlieren viele Menschen das Bewusstsein für den Wert von Gegenständen. Mit dem Small House Movement entsteht jetzt eine Gegenbewegung. Der Leitsatz: Ein bewussteres Leben durch die Reduktion auf das Wesentliche. Dabei eignen sich die Minihäuser auch ideal als Ferienhütten.

Büro, Erstwohnsitz, Gewerblich, Zweitwohnsitz
85.000€

Zimmer: 2m²: 25

Mobilheim, Tiny House

Büro, Erstwohnsitz, Gewerblich, Zweitwohnsitz
64.000€

Zimmer: 1,5m²: 20

Mobilheim, Tiny House

Büro, Erstwohnsitz, Gewerblich, Zweitwohnsitz
56.900€

Zimmer: 2m²: 28

Mobilheim, Tiny House

Es handelt sich um mobile Häuser, üblicherweise aus Holz, die oft nicht größer sind als 20 Quadratmeter. Trotz der geringen Fläche beherbergen sie Schlafplätze für bis zu 4 Personen. Eine besondere Form der mobilen Tiny Houses bilden Zirkuswagen und Schäferwagen. Diese sind historischen Vorbildern nachempfunden und sind in Größe und Form meist ähnlich wie moderne Tiny Houses.

Schwimmende Häuser

Hausboot als FerienhausBei schwimmenden Häusern lassen sich zwei Arten unterscheiden:

  • Hausboote: Dabei handelt es sich um Ferienhütten, die speziell für das Wohnen auf dem Wasser gebaut sind. Oft handelt es sich dabei um Kubus Häuser.
  • Wohnschiffe: Diese haben im Gegensatz zum Hausboot eine typische Schiffsform. Häufig waren es vor ihrer neuen Bestimmung Schiffe für die Beförderung von Frachten oder Personen und wurden anschließend zum Wohnschiff umgebaut.

Baumhaus

Nach einer Nacht im Baumhaus sprechen viele Menschen von einer besonderen Naturwahrnehmung. Der Wind rauscht durch die Blätter der Baumkronen und hoch über dem Boden entsteht eine einzigartige Atmosphäre. Kein Wunder also, dass sich Baumhaushotels in jüngster Zeit einer wachsenden Beliebtheit erfreuen.

BaumhausDie zumeist hölzernen Ferienhütten befinden sich zwischen 5 und 15 Metern über dem Boden des Waldes. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt vom kleinen Luftschluss bis hin zum klassischen Holzhaus.

Campingfässer

Sie sehen aus wie aus einem Märchenbuch entsprungen – Ein Campingfass bietet eine gemütliche Unterkunft. Die Wohnfläche der meisten Holzfässer zum Wohnen beträgt gerade einmal 7 Quadratmeter. Kaum zu glauben, aber auf dieser geringen Fläche befindet sich ein Schlafplatz für zwei Personen, ein Bad und sogar eine kleine Kochnische. Die Ferienhütte in Fassform bietet alles, was ein Wochenendhaus braucht.

Bauwagen

Bauwagen als FerienhüttePeter Lustig machte es bereits vor und nutzte einen Bauwagen als Wohnunterkunft. So gibt es auch immer mehr Menschen, die Bauwagen ausbauen und zu Ferienhütten umfunktionieren. Wer über ausreichend handwerkliches Geschick verfügt spart Geld und kann ein eigenes mobiles Ferienhaus vollständig nach seinen Wünschen gestalten.
Gebrauchte Modelle gibt es schon ab 1.000 Euro. Dabei gibt es wohl kaum eine günstigere Möglichkeit, sein eigenes Ferienhaus zu bauen.

Containerhäuser

Eine besondere und zugleich ökologische Urlaubsunterkunft bieten Ferienhütten aus Seecontainern. Anbieter nutzen dabei das Konzept des Upcyclings: Ein nicht länger benötigter Gegenstand wird anstatt ihn aufwendig zu entsorgen für einen neuen Zweck verwendet. Das lohnt sich aus ökologischer Sicht gleich doppelt. Einerseits spart es den Aufwand für die Entsorgung. Andererseits spart es die Produktion von etwas Neuem, da auf bereits vorhandene Ressourcen zurückgegriffen wird.

Empfohlen
Büro, Erstwohnsitz, Gewerblich, Zweitwohnsitz
105.000€
IMG_20180524_105630

Zimmer: 2Bath: 1m²: 45

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus, Tiny House

Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
150.000€

Zimmer: 4m²: 56

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Gewerblich, Zweitwohnsitz
99.900€

Zimmer: 2m²: 28

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus, Tiny House

Im Fall von Containerhäusern bauen Anbieter ausrangierte Überseecontainer zu Wohncontainern um. Sie greifen somit auf vorhandene Ressourcen zurück. Damit sparen sie einen Großteil der Ressourcen gegenüber einem Neubau ein.

Anmerkung zur Baugenehmigung für Ferienhütten

Mögen sie noch so klein sein: Auch eine Ferienhütte erfordert in den meisten Bundesländern eine Baugenehmigung. Diese erhalten Eigentümer je nach Region beim Bauamt oder der örtlichen Gemeinde. Um böse Überraschungen zu vermeiden, gilt es vorab den Bebauungsplan zu prüfen. So sollte es sich bei dem Grundstück, um eine Fläche zur freizeitlichen Nutzung handeln. Das Baurecht regeln die jeweiligen Bundesländer, weshalb sich die rechtlichen Anforderungen regional unterscheiden können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen