Doppelbungalow: Preise, Grundrisse & Hersteller Vergleich

Ein Doppelbungalow bezeichnet ein ebenerdiges Haus mit zwei identischen Wohneinheiten. Bei einem Doppelhaus teilen sich beide Haushälften die Zwischenwand. Das spart Heizkosten, da an dieser Hausseite keine Wärme nach außen verloren gehen kann. Weitere Vorteile, Kosten ebenso wie die Nachteile eines Doppelhaus Bungalows in diesem Artikel.

Kennzeichnend für einen Bungalow ist dessen eingeschossige Bauweise. Die gesamte Wohnfläche ist ebenerdig. Das macht den Bungalow zum bevorzugten Haustyp für barrierefreies Wohnen. Hindernisse in Form von Treppen entfallen, was auch für junge Familien mit Kleinkindern von Vorteil ist.

Demnach wundert es nicht, dass das Angebot an Doppelhaus Bungalows in den letzten Jahren stetig gewachsen ist. Vom Fertighaus bis hin zum Individualbau können Interessenten zwischen verschieden Anbietern und Grundrissen wählen. Hier einige Beispiele für Doppelbungalows von unterschiedlichen Herstellern:

Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
150.000€
eco-c3

Zimmer: 4m²: 56

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
199.000€
premium mccube

Zimmer: 5m²: 100

Bungalow, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
99.000€
eco a1

Zimmer: 3m²: 29

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus, Tiny House

Preise ab 1.500 Euro pro Quadratmeter

Wer einen Doppelbungalow kaufen möchte, muss mit Preisen ab 1.500 Euro für den schlüsselfertigen Quadratmeter rechnen. Dabei handelt es sich um Preise für einen Fertighaus Bungalow. Die Kosten für einen Individualbau fallen deutlich höher aus.

Grundsätzlich ist die Preisgestaltung immer sehr individuell und abhängig von der Ausstattung, dem Grundriss und dem vorwiegenden Baumaterial. So ist ein Doppelbungalow aus Stein teurer als ein vergleichbares Holzhaus Bungalow. Neben Kosten für den Bau des Hauses selbst entstehen weitere finanzielle Aufwendungen für das Grundstück sowie den Anschluss an das öffentliche Versorgungsnetz für Strom, Wasser und Gas.

Vor- und Nachteile des Wohnens im Bungalow

Geht es darum, barrierefrei zu bauen, dann zählen Bungalows zur bevorzugten Hausart. Durch den ebenerdigen Grundriss entstehen keine Hindernisse durch Stufen.

Die Vorteile eines Doppelhaus Bungalows gegenüber einem freistehenden Bungalowhaus bestehen in einer besseren Ausnutzung der Grundstücksfläche. Bei freistehenden Häusern müssen Eigentümer einen gewissen Mindestabstand einhalten. Dadurch geht Grundstücksfläche verloren. Dieser Mindestabstand entfällt bei Doppelhäusern, was Grundstücksfläche spart.

Ein weiterer Vorzug besteht darin, dass über die Trennwand keine Heizwärme nach Außen gelangen kann. Dadurch, dass sich die beiden Haushälften eine Wand teilen, sparen Eigentümer Heizkosten und schonen die Umwelt. Hinzu kommt, dass die Zwischenwand weniger gedämmt werden muss, wodurch Eigentümer Baukosten sparen.

Dabei stellt ein Doppelbungalow einen Kompromiss zwischen einer freistehenden Immobilie und einem Reihenhaus dar. Gegenüber einem Reihenhaus hat ein Doppelhaus den Vorteil, dass es in der Regel einen höheren Widerverkaufswert erzielt.

Daraus zusammengefasst ergeben sich folgende Vorteile:

  • Energieeffizienz: Durch das Teilen der Hauswand geht weniger Wärme nach außen verloren.
  • Geringere Kosten als bei einem freistehenden Haus: Eigentümer sparen Dämmmaterial, indem sie sich eine Wand teilen. Ebenso teilen sich Eigentümer die Kosten für das Grundstück.
  • Höherer Verkaufswert als ein Reihenhaus: Doppelhaus Bungalows erzielen höhere Preise als gleichgroße Reihenhauswohnungen.

Nachteile

Anders als bei einem freistehenden Einfamilienhaus ist der Eigentümer eines Doppelbungalows bei grundliegenden Änderungen auf die Zustimmung des Nachbarn angewiesen. Hier kann es durchaus zu Uneinigkeiten kommen. Auch bei dem Bau des Hauses sind individuelle Grundrisse eher schwieriger. So ist die Größe und auch die Form weitestgehend vorgegeben. Das gilt gerade bei schlüsselfertigen Modellen.

Insgesamt bietet das Doppelhaus im Bungalowstil eine gute Zwischenlösung zwischen freistehendem Einfamilienhaus und Reihenhaus. Die Auswahl an Möglichkeiten ist vielfältig vom Holzbungalow bis hin zur konventionellen Variante aus Stein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen