Bürogebäude Fertigbau: Anbieter und Preise im Vergleich

Gerade für Bürogebäude bietet sich ein Fertigbau an. Fertigbauteile verfügen über eine kurze Aufbauzeit, geringe Anschaffungskosten und stehen schlüsselfertig zur Verfügung. Heute bestehen viele Bürokomplexe aus vorgefertigten Raummodulen, was ein hohes Maß an Flexibilität ermöglicht. So lassen sich einzelne Raumzellen stapeln und nebeneinanderstellen. Vom kleinen Büroraum bis hin zu ganzen Büroanlagen sind mithilfe der Modulbauweise Konstruktionen in sämtlicher Größenordnung denkbar.

30.000 Euro – Das ist der Preis für ein schlüsselfertiges einzelnes Büromodul mit 15 qm Grundfläche. Aus einzelnen Modulen lässt sich nahezu jeder Grundriss realisieren. Im Gewerbebau schätzt man die Flexibilität, die modulares Bauen gewährleistet. Je nach Bedarf an Bürofläche können Module hinzugefügt oder auch wieder entfernt werden. Ein Bürogebäude Fertigbau kommt auch als temporäre Wohnlösung zum Einsatz wie beispielsweise als Monteurzimmer auf Baustellen. Während diese jedoch über eine eher provisorische Optik verfügen, bieten Hersteller als dauerhafte Bürolösung eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Moderne Modulhäuser sind in ihrer Erscheinung häufig nicht von Individualbauten zu unterscheiden.

Hier einige Beispiele für Fertighaus Büros von verschiedenen Anbietern:

Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
150.000€
eco-c3

Zimmer: 4m²: 56

Bungalow, Containerhaus, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Erstwohnsitz, Zweitwohnsitz
100.000€
Scene_01_External_01

Zimmer: 2m²: 36

Bungalow, Mobilheim, Modulhaus

Büro, Gewerblich
90.000€
messe_trade_fair_office_container_promotion_event_11

Zimmer: 4m²: 80

Containerhaus, Spezial Module

Alle der hier aufgeführten Wohmodule lassen sich auf Wunsch des Eigentümers individualisieren. Ebenso besteht die Möglichkeit einzelne Module zu einem größeren Komplex zu kombinieren. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit dem jeweiligen Hersteller auf.

Mit welchen Preisen Sie rechnen müssen

Der Preis für ein Bürogebäude Fertigbau variiert je nach Größe in dem verwendeten Material. Als Faustregel könne Bauherren mit Kosten von 1.500 Euro pro Quadratmeter Bürofläche kalkulieren. Hinzu kommen Kosten für das Grundstück.

Zu den am häufigsten verwendeten Baumaterialien gehören Holz, Stahl und Beton. Bei Holz und Stahl handelt es um Konstruktionen in Trockenbauweise. Bei Bürogebäuden aus Betonzellen steigt der Bauaufwand und damit der Preis, da hier die Trockenzeit für den Beton ins Gewicht fällt.

Eine besondere Unterform von Büro Fertighäusern sind Bürocontainer. Dabei handelt es sich um Recyclinghäuser, die auf ausrangierte Seecontainer als Raummodule zurückgreifen. Das spart nicht nur Kosten, sondern schon auch unsere Umwelt. So wird auf bereits vorhandene Ressourcen zurückgegriffen.

Vor- und Nachteile der Fertigbauweise für Büros

Punkte, die für ein Bürogebäude Fertigbau sprechen, sind die kurze Aufbauzeit sowie die geringen Kosten. Auch bei beengten Innenstadtlagen, wo ein Wohnungsneubau nicht ohne weiteres möglich wäre, lassen sich mobile Büros schnell und unkompliziert errichten. Die vorgefertigten Module liefert der Hersteller per Lkw. Ein Kran bringt die Fertigmodule in ihre Position. Hier noch einmal die Vorteile im Überblick:

  • Kurze Aufbauzeit
  • Geringe Anschaffungskosten
  • Aufbau auch bei beengten Platzverhältnissen möglich

Ein Nachteil des Fertigbaus besteht darin, dass dieser sich nur eingeschränkt individualisieren lässt. Die äußere Form und das Design des Gebäudes ist weitestgehend vorgegeben. Anpassung sind bei den meisten Herstellern zwar möglich, jedoch sind hier Grenzen gesetzt. Außerdem entstehen hier zusätzliche Kosten.

Übrigens: Häufig stellen Nutzer die Frage nach der Baugenehmigung für kleine Container Büros, die beispielsweise als zusätzliches Arbeitszimmer im heimischen Garten genutzt werden sollen. Ein Fertigbau Bürogebäude erfordert in jedem Fall eine Baugenehmigung – auch wenn die Grundfläche unterhalb der 20 Quadratmeter liegen sollte. Um eine Genehmigung zu erhalten, reichen Sie Ihr Bauvorhaben bei der örtlichen Gemeinde ein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen