Eins mit der Natur: Eine Nacht im Baumhaushotel

Eins mit der Natur: Eine Nacht im Baumhaushotel

Wie der bekannte Geiger Yehudi Menuhin bereits feststellte: „Ein Baum ist eine unerschöpfliche Quelle wunderbarer Erkenntnisse.“ Wer schon mal die Nacht in einem Baumhaushotel verbracht hat, der weiß, was mit diesem Zitat gemeint ist.

Oben in den Wipfeln des Waldes werden Hotelbewohner eins mit der Natur, lassen den Alltagsstress hinter sich und erleben eine ursprüngliche Art des Wohnens. Dabei ist die Idee, die eigenen vier Wände in die Kronen des Waldes zu bauen, so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst. Während ein Baumhaus unseren Vorfahren Schutz vor den Gefahren am Boden wie gefährlichen Tieren oder verfeindeten Stämmen geboten hat, dient es heute als Fluchtort vor ganz anderen Gefahren: Alltagsstress, die Hektik der Großstadt, Monotonie. Kein Wunder also, dass sich Baumhaushotels einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreuen. Mittlerweile gibt es mehr als 50 davon über ganz Deutschland verteilt.

Wo Kindheitsträume wahr werden

Eines davon ist das Baumhaushotel Solling. Hier in den Kronen des niedersächsischen Naturparks befindenden sich insgesamt neuen Unterkünfte mit Schlafplätzen für zwei bis sechs Personen. Wer jetzt an die improvisierten Bretterbuden aus Kindheitstagen denkt, wird sich über die komfortable Ausstattung der Wipfelhäuser wundern.

Das Baumhaus „Burg“ beispielsweise verfügt über eine eigene Toilette, ein Doppelbett sowie einen Tisch mit vier Sitzgelegenheiten. Eine Heizung macht das naturnahe Hotelzimmern in rund 7 Metern Höhe ganzjährig bewohnbar. Besonderes Highlight: Eine Dachterrasse, die gleichzeitig den höchsten Punkt der Hotelanlage bildet. Ein Frühstück unter dem Blätterdach der umliegenden Eichen mit Blick über das Weserbergland bereitet einen einzigartigen Start in den Tag.

Preise ab 150 Euro pro Nacht

Die Preise für eine Nacht im Baumhaushotel für bis zu 4 Personen beginnen bei 160 Euro. Unterkünfte für 2 Personen kosten rund 150 Euro die Nacht.

Wer einmal die Nacht in luftiger Höhe verbringen möchte, dem bieten sich Möglichkeiten in jedem Bundesland vom Baumhaushotel Seemühle im bayrischen Gräfendorf bis hin zum Urban Treehouse in Berlin. Dabei bieten viele Unterkünfte ein Doppelbett für Paare ebenso wie Klapp- und Beistellbetten für Kinder. Egal, ob Familienausflug oder Flitterwochen bietet das Baumhaushotel somit einen ganz besonderen Urlaub.

img

Theresa Bruns

    Ähnliche Beiträge

    Gestaltungsideen: Gartenpflanzen für den kleinen Garten

    Ein Blütenmeer wünschen sich viele - auch, wenn der Garten klein ist. Immer häufiger...

    Weiterlesen
    Theresa Bruns
    von Theresa Bruns

    Durchdachte Beleuchtung: So setzen Sie auch kleine Räume richtig in Szene

    In kleinen Räumen kann man sich schnell einmal eingeengt fühlen. Mit der richtigen Beleuchtung...

    Weiterlesen
    Theresa Bruns
    von Theresa Bruns

    Gemütlich leben auf wenig Wohnfläche

    Wohnraum wird immer begrenzter und teurer. Das Leben in sogenannten Mobilheimen und Modulhäusern...

    Weiterlesen
    Theresa Bruns
    von Theresa Bruns

    Schreiben Sie Ihre Meinung